Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Wandel’

7:30 – er klingelt und befreit mich aus dem Müßiggang,
es ist schon fast zu spät, der Tag fängt an.
Schnell Biofrühstück inhalieren, zum Fahrrad spazieren,
durch den Park radeln und dann arbeiten.

 

17:30 – das Handy klingelt und befreit mich aus dem Supermarkt,
hier gibt es nur das Beste. Kein Gramm Fett und Süßigkeiten
sollen an mir kleben.

Ich bin gesund, das muss ich sein, sonst passe ich nicht hier rein,
weder Hose noch Freunde. Rauchen, Trinken papperlapapp.

Sowas kann mir nicht passieren, denn ich möchte funktionieren.
Schreckliches wird wiederfahren, wer sich wagt, zu hinterfragen,
wieso wir gesund und kräftig sein sollen und ob wir das denn
selber wollen.

Pranger hier und für ein jedes – Freveltum ist allgegenwärtig.
Tue dies nicht, lass das bleiben, denk an deine Gesundheit – Kindchen.

Hässlichkeit, Unsportlichkeit, generelle Unfitness ist unfinanzierbar.
Wer soll das denn bezahlen, wenn Menschen sich im
Nichtstun aalen? Nichts tun und genießen – das kann es nicht sein,
bitte – steckt mich in Anzüge rein, schenkt mir Arbeit, ein Leben lang.
Unendlich wird er sein, mein jubelnder Dank.

Read Full Post »

Voller Leben, Freude, Sonne,
geht es weiter unverhofft.

Auch der Sturm der letzten Wochen,
selbst nicht richtig abgekocht.

Doch schon kann mensch es riechen,
weit der wohlig warme Duft.

Und die letzten Wolkenfetzen,
selbst mit Regen schwer verhangen,

bläst der Wind hinfort und
zeigt den Himmel unverfangen.

Mutig tapsend, neue Pfade,
wollen wohl erkundet sein.

Schimmern dort die Sonnenstrahlen,
so leise kann das Leben sein.

Read Full Post »