Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Text’

Text.
Gedanken.
Chemische Prozesse.

Große Mikroskope.
Bildschirme voller Zahlen.
Interpretierende Forscherinnen.

Philosophische Interpretationen.
Hitzige Diskussionen um Wahrheiten.
Gewaltsame Auseinandersetzungen um Richtigkeit.

Fehler – Fehler – Fehler.

Neuanfang.
Was und was nicht?
Beobachten, Beobachten, Beobachten.

Beobachten
Markieren und Bezeichnen.
Selektion.

Information.
Komplexität reduzieren.
Auswahl der Informationen.

Mitteilung.
Komplexität reduzieren.
Selektion der Mitteilungen.

Verstehen.
Komplexität reduzieren.
Verstandenes annehmen oder ablehnen?

Herzlich willkommen, es reicht nicht mehr aus – wir wissen nicht worum es geht, wir haben keine Ahnung. Kein Sender, kein Empfänger, keine*r pflanzt. Verstehen dürfen wir und ihr noch zusammen alleine, aber was und wie und warum? Keine Ahnung, das habe ich nicht  verstanden. Im Kreis drehen geht nicht – Zeitdruck, Kommunikationszwang, Entscheidungsmöglichkeiten. Entscheidung, Entscheidung, Entscheidung. Auswahl, was, wieso, wann, warum jetzt und nicht wann anders? Sinn nur als Sinn, alles andere ist Unsinn. Das macht dann Sinn.

Die Erde ist keine Scheibe.

Read Full Post »

Wieso dichten?

Der Dichter
schreibt an guten Tagen
viele Zeilen mit klugen Fragen.
Dann lehnt er sich zurück,
betrachtets neue
Stück.

Doch
hunderte Texte,
jeden Tag das selbe,
wir lesen immer
mehr.

Bringen
Dichter, Sänger und Poeten
überhaupt noch den erwünschten Segen?
Oder schreiben sie gar nur
wegen ihrer Schreibnatur?

Kritische
Fragen gehören zu
jeder Kunst wie Musik zu einem Konzert.
Dichter dichtet um
euer Leben – ein andres wird euch keiner geben.

Read Full Post »