Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Stille’

Image

Copyright by Elisa Ruden

Traumluftblasen im Sommerregen,
natürliche Schneekugeln auf asphaltierten Wegen,
stetig fallender Fadenregen,
der wie ein versierter Pianist,
die Welt von selbst erklingen lässt.

Doch die Bänke bleiben leer,
Regenwanderer gibt’s nicht mehr,
weil Musik aus allen Ecken strömt,
haben sie sich daran gewöhnt,
nur wahrzunehmen, nicht zu hören,
ganz am Regen sich zu stören.

Nur manchmal spielt er für ein Kind,
das gerade erkennt,  was Regenwolken sind,
dann schlägt er ganz sanfte Töne an,
damit der kleine Mensch auch tanzen kann.

Advertisements

Read Full Post »

Midnightdub – Authist & Dub One! (zum anhören, anklicken)

Es surrt nur der Wind, es knacken Blätter und Äste,
Tau läuft schon die Gräser hinab.
Hier ruht nun alles oder es fallen die Feste.

Ruhig ist der See oder laut ist das Feuer,
der neue Tag beginnt.
Neuer Tag und neues Ungeheuer.

Wir wissen nicht was morgen wird,
und schlafen, wandern, fluchen.
Wir rasten niemals einfach,
bis wir nicht finden, was wir suchen.

Kälte kriecht die Füße hinauf,
die kleinen Härchen sträuben sich.
Es so kalt, doch auch so schön.
Hab keine Angst, doch fürchte dich.

Mitternacht und Geisterstunde wecken manche Fantasie,
doch auch mancher Weltenbummler,
verstummt und steht: vor lauter Poesie.

Read Full Post »

Kreislauf

 
1. Die Blätter, sie färben sich rot.
Die Landschaft sieht verschlafen aus.
Manchmal erinnert es mich an den Tod.
Doch dann mach ich die Augen auf.
2. Denn hinter dicken Regenschleiern,
wartet doch das Neue.
Möchte jeden Tag aufs Neue feiern.
keinen Tag, den ich bereue.
 
3. All die kleinen schönen Spiele,
der Natur zu jeder Stund.
Davon gibt es reichlich viele,
fröhlich, traurig, eckig, rund.
 
4. Tage werden kürzer, die Nächte lang,
die Sterne am hohen Himmelszelt.
In kalter Herbstnacht – wunderbarer Klang,
der mich hier am Leben hält.

Nach Monaten des Wachstums beginnt sie nun zu ruh’n,
wächst im nächsten Jahr aus den selben Kinderschuh’n.
Lernt laufen und singen und malt die Wiesen bunt,
Ich seh es jetzt: der Herbst hat seinen Grund.

cc-by-96dpi
cc-by-96dpi

Read Full Post »