Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Sommer’

Manche Menschen scheinen immer einen Schwarzmalstuft dabei zu haben,
fortwährend nach dem wieso, weshalb, warum zu fragen,
und immer genau das zu begehren,
was sie gerade nicht haben.

Dann mummeln sie sich in ihre Igelpullis mit Rollkragen,
klagen über den Weltschmerz,
gegen die Resignationsattitüde,
ihr  gebrochenes Herz,
und den Verfall der romantischen Liebe.

Wenn ihnen dann doch mal  etwas Gutes passiert,
wird es  gleich einen Tick dunkler coloriert,
denn nichts Schönes ist von Dauer,
bestimmt nur der letzte schöne Sommertag,
vor dem nächsten Regenschauer.

Vor den Scheuklappen aus Selbstmitleid,
fließt er vorbei der Fluss der Zeit,
verliert sich zwischen zwei Herzschlägen,
und es vergeht ganz unberührt,
ein wunderbares Leben.

Read Full Post »

Image

Copyright by Elisa Ruden

Traumluftblasen im Sommerregen,
natürliche Schneekugeln auf asphaltierten Wegen,
stetig fallender Fadenregen,
der wie ein versierter Pianist,
die Welt von selbst erklingen lässt.

Doch die Bänke bleiben leer,
Regenwanderer gibt’s nicht mehr,
weil Musik aus allen Ecken strömt,
haben sie sich daran gewöhnt,
nur wahrzunehmen, nicht zu hören,
ganz am Regen sich zu stören.

Nur manchmal spielt er für ein Kind,
das gerade erkennt,  was Regenwolken sind,
dann schlägt er ganz sanfte Töne an,
damit der kleine Mensch auch tanzen kann.

Read Full Post »

Voller Leben, Freude, Sonne,
geht es weiter unverhofft.

Auch der Sturm der letzten Wochen,
selbst nicht richtig abgekocht.

Doch schon kann mensch es riechen,
weit der wohlig warme Duft.

Und die letzten Wolkenfetzen,
selbst mit Regen schwer verhangen,

bläst der Wind hinfort und
zeigt den Himmel unverfangen.

Mutig tapsend, neue Pfade,
wollen wohl erkundet sein.

Schimmern dort die Sonnenstrahlen,
so leise kann das Leben sein.

Read Full Post »

Stimmung: erschöpft, aber gut.
Musik: Andy McKee – Africa

1. Sonne brennt heiß vom Himmel,
wir sitzen im Menschengetümmel.
Umringt von vielen tausend Fans,
sitzen wir und gleich beginnts.

2. Vor dem Spiel die Laienprognosen,
schwitzen voll die guten Hosen.
Und nach drei Minuten nur,
11Freunde und Fußballfreude pur.

3. Nicht nur das Spiel war super,
auch die Damen ein Hingucker.
Tolle, heitere Atmosphäre, in den Straßen Fanchoräle.
Drei weitere Tore später,
dieses mal keine Elfmeter.

4. Heiß ist in Berlin nicht nur die Sonne,
die (knappe) Bekleidung der Damenwelt eine Wonne.
Spanien und Paraguay, endlich auch das Spiel vorbei.
Elfmeter gab es hier zu Hauf,
zum Glück hat Deutschland einen Lauf.

Outro. Zwei Spiele kommen auf jeden Fall,
Frau Merkel –  in Deutschland regiert der Ball.

Read Full Post »