Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘schlecht’

Manchmal erinner‘ ich mich an früher,
an die guten, alten Jahre.
Mit Tränen in den Augen,
wenn ich durch die Straßen fahre.

Früher war der Tag sehr einfach,
aufstehen, radeln, Unterricht.
Heute schaue ich auf die Welt,
wie sie um mich rum zerbricht.

Das klingt pessimistisch, ja.
Die Kinderaugen lügen,
Sie haben mir die Welt gezeigt,
heute muss ich mich fügen.

Seh‘ viel Leid und Elend,
was ich nie begreife.
Die Welt ist keine Ponyhof
und das find ich scheiße.

Probleme werden hergezaubert,
so wie Harry Potter,
Menschen ohne Seele,
geifern wild nach Schotter.

Doch keiner wird als Arsch geboren,
das passiert durch alle.
Die Gedanken sind ja frei,
nur zu oft auf Malle.

Read Full Post »

cc-by; Per Ola Wiberg ~ Powi

Als Antwort auf tandroins Gedicht:

Man stelle sich die Tiere vor,
grinsen vom einen bis zum andren Ohr,
während sie lachend voreinander stehn
und sich an die Gurgel gehn.

Und nicht nur weil sie Hunger spürn,
sondern weil sie Kriege fürn.
Religion, Geld und Macht,
wegen der Hautfarbe ausgelacht.

Ohne zu denken ferngesehn,
reden ohne zu verstehn.
Das sind Menschen durch und durch,
nicht besser als der kleinste Lurch.

Albert Einstein sagte:
Menschen um Atombomben diskutieren,
Ne‘ Maus würd niemals ne Mausefalle konstruieren.
Das ist was er beklagte.

Kein Lobbyismus, kein Geschrei,
kein Krieg um Öl, keine Folterei.
Keine Ausbeutung von Artgenossen,
kein „An-der-Schule-rumgeschossen“.

Die Natur ist kein Hort von Frieden.
Stets muss der Stärkere obsiegen.
Wenn wir wirklich besser wären,
dann endlich Schluss mit dem Gebären.

Read Full Post »