Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Poesie’

Midnightdub – Authist & Dub One! (zum anhören, anklicken)

Es surrt nur der Wind, es knacken Blätter und Äste,
Tau läuft schon die Gräser hinab.
Hier ruht nun alles oder es fallen die Feste.

Ruhig ist der See oder laut ist das Feuer,
der neue Tag beginnt.
Neuer Tag und neues Ungeheuer.

Wir wissen nicht was morgen wird,
und schlafen, wandern, fluchen.
Wir rasten niemals einfach,
bis wir nicht finden, was wir suchen.

Kälte kriecht die Füße hinauf,
die kleinen Härchen sträuben sich.
Es so kalt, doch auch so schön.
Hab keine Angst, doch fürchte dich.

Mitternacht und Geisterstunde wecken manche Fantasie,
doch auch mancher Weltenbummler,
verstummt und steht: vor lauter Poesie.

Read Full Post »

Wieso dichten?

Der Dichter
schreibt an guten Tagen
viele Zeilen mit klugen Fragen.
Dann lehnt er sich zurück,
betrachtets neue
Stück.

Doch
hunderte Texte,
jeden Tag das selbe,
wir lesen immer
mehr.

Bringen
Dichter, Sänger und Poeten
überhaupt noch den erwünschten Segen?
Oder schreiben sie gar nur
wegen ihrer Schreibnatur?

Kritische
Fragen gehören zu
jeder Kunst wie Musik zu einem Konzert.
Dichter dichtet um
euer Leben – ein andres wird euch keiner geben.

Read Full Post »