Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Nacht’

S Bahnen ziehen ihre Kreise,
im Pulsschlag der Nacht,
der Mann im Mond hat ganz leise,
dort oben sein Licht angemacht.

Ein Mädchen malt Brotkrumen aus Kreide,
in den Straßenlaternenwald,
hofft das sie zurück kommt,
irgendwann mal wenn es schneit.

Alle Ampeln liegen  schlafend,
kein Weg scheint weit,
und der kühle Raureifmorgen,
gönnt sich noch ein bisschen Zeit.

Advertisements

Read Full Post »

In den Morgen

Dieses Gedicht möchte ich meiner besten Freundin zum Geburtstag schenken, denn ohne Sie hätte ich nicht so viele schöne Morgen erlebt.

In den Morgen

Komm wir fahren in den Morgen,
werden uns die ersten Sonnenstrahlen borgen,
und ein paar Sterne schwinden sehen.

Schau wie die Leute brav aufstehen,
wo wir doch jetzt erst schlafen gehen,
nur der Bäcker scheint uns zu sehen,
als würde in unseren Gesichtern stehen,
das diese Nacht so glücklich war.

Fast sehen wir die Schnur,
mit der er ganz langsam und behutsam nur,
die Sonne durch die Straßen zieht,
damit in jedem Haus in dieser Stadt,
jemand einen guten Morgen sieht.

Read Full Post »

Komm mein Schatz, es ist soweit,
jetzt ist wieder Schlafensszeit.
hab keine Angst vor der Dunkelheit,
schau wie der Mond dort für dich scheint.

Auch ich hab früher oft geweint,
da hat mein Papa zu mir gemeint,
die Tür bleibt offen einen Spalt,
damit  ich von Zeit zu Zeit,
hindurchschauen kann und weiß,
das du begreifst, was schönes träumen heißt.

Wenn du aufwachst bin ich da,
nehm dich ganz fest in den Arm,
und du erzählst mir die Geschichten,
die einmal Träume waren.

Read Full Post »

%d Bloggern gefällt das: