Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Musik’

heute mal ein bisschen musik auf die ohren. viel spaß.

Read Full Post »

Image

Copyright by Elisa Ruden

Traumluftblasen im Sommerregen,
natürliche Schneekugeln auf asphaltierten Wegen,
stetig fallender Fadenregen,
der wie ein versierter Pianist,
die Welt von selbst erklingen lässt.

Doch die Bänke bleiben leer,
Regenwanderer gibt’s nicht mehr,
weil Musik aus allen Ecken strömt,
haben sie sich daran gewöhnt,
nur wahrzunehmen, nicht zu hören,
ganz am Regen sich zu stören.

Nur manchmal spielt er für ein Kind,
das gerade erkennt,  was Regenwolken sind,
dann schlägt er ganz sanfte Töne an,
damit der kleine Mensch auch tanzen kann.

Read Full Post »

Musica revo

Jetzt sitz ich hier und schließ die Augen,
möchte nur den Klängen glauben.

cc-by-nc-= by Malu Green

Ich tauche ein in eine Welt,
die Schmerz, Freud, Leid, Liebe
und alle andren Gefühle
für mich bereit hält.

Hier bin ich Mensch, hier kann ichs sein,
ich stehle diesen schönen Reim,
denn nicht nur Faust, sondern alle
tauchen ein in eine Halle –
voller Klänge und Gedanken,
ohne irgendwelche Schranken.

So schwimmen wir dahin und träumen,
vom tiefsten Meer, den höchsten Bäumen,
von Freiheit und Gerechtigkeit,
von Einsam- und von Zweisamkeit.

Von allem was es gibt zu fühlen,
wollen uns die Noten führen,
bis wir sie öffnen unsre Lider,
nur hoffentlich nicht für immer,
schließ‘ sie schnell und komm schnell wieder.

Read Full Post »

Die Musik beginnt,

der Text fängt an ,

du schließt die Augen und fängst an zu glauben

das man Zeit auch überlisten kann.

Für 3 minuten lernst du fliegen ,

vergisst die Jahre,die hinter dir liegen

bis auf diesen einen Moment als ganz laut

dein Lied beginnt,die Welt um dich herum verschwimmt .

Was ist nur aus dir geworden?

Die Haltung streng,

die Züge hart,

am Kinn wächst ein 3 tage Bart

Die Töne zaubern ein Lächeln in dein Gesicht,

selbst wenn du jetzt traurig sein wolltest,

dü könntest es nicht.

Du möchtest tanzen und dazu singen,

deine Haare freudig durch die Lüfte schwingen

und alles ist wie es damals war als ein Kind vorm

Plattenspieler saß und die Welt um sich herum vergaß.

Kommt dir  die Welt einen Schritt  zu nah dann dreh die Zeit

einfach mal um,du wirst sehn aufeinmal fühlst du dich

wieder jung und all der ganze scheiß verkommt zur Erinnerung.

Denken deine Nachbarn auch du bist durchgeknallt ,

wenigstens bist du noch lange nicht zu alt .

Read Full Post »