Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Jahreszeit’

Der Wind weht nass-kalt durch die Bäume,
und verliert sich wie die Träume vor dem nächsten Neujahrsfest.

Die Grenze zwischen Morgen- und Abendrot verschwimmt,
wenn kein Vogel mehr erklingt,
sie vermeiden das verweilen,
denn wer jetzt bleibt, wird lange bleiben,
und mit seinen Fußstapfen Schneegeschichten schreiben.

Das Surren der Strommasten wird zum Schneeflockenxylophon,
bei dem der sonst so  monotone Ton,
flackert wie ein  Kerzenlicht,
das dir  Heimat und einen Halt verspricht.

Advertisements

Read Full Post »

Jahreszeit

Die Blätter drehen sich mit dem Wind

um zu vergessen was sie sind, denn

in jedem Jahr kommt die Zeit in der

das Alter sie erreicht.

Wenn die Blätter in den schönsten Farben blühn

und doch je zu Grunde gehn

Der letzte Tanz wird zur zarten Liebelei und

was einst bei Tau und Tag begann,

kündigt nun ihr Ende an .

Nur der Baum steht allein,wird noch lange einsam sein

Doch Schnee fällt auf verbrannte Herzen,

lindert damit manche Schmerzen .

Drum ist’s ein Wunder wenn es schneit ,

denn dann ist als ob der Himmel weint

und der Winter mit aller Kraft die Tränen zu Kristallen macht,

die langsam herabsinken auf Erden sodass Menschen davon glücklich werden .

Dieses Gedicht ist mir bei einem Gang durch den Wald in den Sinn gekommen und hatte einige Startschwierigkeiten vllt kommt irgendwann mal Jahreszeit die 2. mal sehn 😉

Read Full Post »