Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Himmel’

Ich will dich mal in Ruhe lassen,
um unser gemeinsames Schweigen in einen Moment zu fassen,
leg ich dir einen Finger  auf  die  Lippen,
eine Hand auf den Arm,
schaue dich nur an,
damit du dich in meinen Augen spiegeln kannst.

Dann rückt das Universum ein Stück zusammen,
und stände die Welt auch in Flammen,
hätten wir doch dies geteilt.

Wenn sich alles zu schnell dreht,
will ich es sein,
der mit dir im Gleichschritt geht,
um dich anzuhalten, deine Arme auzubreiten,
und dir ein Stück Himmel zu zeigen.

Nichts weiter,
nur du, ich und die Stille,
manchmal braucht es nichtmal mich,
aber wenn wir etwas gefunden haben,
bringen wir es zueinander zurück,
ruhen einen Augenblick,
und genießen was zu Hause ist.

Advertisements

Read Full Post »