Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Gott’

Die Wette gilt. cc-by-nc-= Bild von Wolfgang Wildener

Durch jede Schicht der Menschen,
zieht sich ein schwarzes Band.
Fragt man nach den Gründen,
hat man sich schnell verrannt.

Heutzutage, gar keine Frage,
soll jeder schnell flexibel sein.
Die Welt soll ein Zuhause, das Leben eine Jause.
Weshalb ich heute klage.

Vor Jahren einmal, oder zweimal,
sesshaft geworden auf der Welt,
gibt’s heute nur noch wenig,
was Menschen zusammen hält.

Schnelllebigkeit in allen Kreisen,
von Frau zu Mann und andersrum,
wer heute nicht vier Sprachen spricht,
findt‘ keinen Job, gilt als dumm.

Überall einsetzbar und stets bereit,
von sozialer Bindung schon befreit,
sollen Menschen und Maschinen
dem Gott, dem Gelde, heute dienen.
Ein Gedicht über die heutige Schnelllebigkeit und wieso ich glaube, dass Menschen deshalb häufig ihre sozialen Bindungen verlieren bzw. einschränken müssen.

Read Full Post »